Lions Charity Golfturnier

2018

Am 6. Juli 2018 findet das diesjährige Lions Charity Golfturnier im Golf-Club Bergisch-Land Wuppertal e.V. statt. Ab sofort nehmen wir Ihre Anmeldung entgegen für das Turnier (Chapman-Vierer, Teamwettspiel im Zweierteam als Zählspiel nach Stableford, nicht vorgabewirksam) und die Abendveranstaltung.

Für die erfolgreiche Durchführung des Lions Charity Golfturniers 2018 möchten wir Partner und Sponsoren werben. Sie können diese Benefiz-Veranstaltung auf verschiedene Weisen unterstützen.

Der Erlös des Turniers geht 2018 an das Förderprojekt "Ein Bus für einen sicheren Schulweg in Albanien".

 

Es ist ein langer und beschwerlicher Schulweg für die Kinder der christliche Gemeinde Finikio. In ihrem Heimatland Albanien gehören sie als Christen zu der größten Minderheit des Landes an. Knapp 60 % der Bevölkerung gehört dem Islam an, ein kleiner Anteil besteht aus Atheisten. Dadurch entstehen immer wieder Rivalitäten. Christliche Schulen sind aufgrund der Auseinandersetzungen schwer erreichbar. Aus mehreren Dörfern müssen die Kinder täglich bei jeder Wetterlage viele Kilometer auf unbefestigten Straßen und Wegen gehen, um die nächstgelegene Schule zu erreichen. Hier möchten wir die Gemeinde Finikio unterstützen. Mit unserem diesjährigen Förderprojekt möchten wir Spendengelder für einen Bus sammeln. Dieser Bus bietet 20 Sitzplätze und soll die Schüler der umliegenden Dörfer sicher zur Schule bringen. Wir wollen den Kindern dadurch den Weg für eine gute Bildung ebnen und eine Chance auf einen normalen Schulalltag ermöglichen.

Weitere Infos zum Sponsoring und zum Förderprojekt sowie die Möglichkeit zur Online-Anmeldung finden Sie auf der Turnier-Website nach einem Klick auf die obenstehende Grafik sowie hier https://bit.ly/2KioL6g.


Rückblick:

2015: Wieder ein voller Erfolg war das Benefiz-Golfturnier im August 2015. Bei strahlendem Sonnenschein erlebten 80 Golferinnen und Golfer einen spannenden und vergnüglichen Wettbewerb auf der bestens gepflegten Anlage des Golf Clubs Bergisch Land. Dank großzügiger Sponsoren sowie Spenden der Teilnehmer und Erlösen aus dem Losverkauf für die Tombola konnte ein Überschuss von mehr als 20.000 Euro erzielt werden. Gefördert wird mit diesem Betrag das Projekt „Glanzstoff“, das talentierten Menschen mit Behinderungen eine professionelle Schauspielausbildung ermöglichen will. Vertreter des Vereins empfingen ihren Spendenscheck aus der Hand von Rüdiger Neumann, Präsident des Lions Club Wuppertal. Den Hauptpreis der Tombola, eine Woche in einem Luxus-Golfresort in Griechenland, überreichte am Abend als Ehrengast Grigorios Delavekouras, der griechische Generalkonsul in Düsseldorf.

2014: Im Rahmen von Golfturnieren erspielen Lions und Freunde beträchtliche Summen für die gute Sache. Zuletzt förderte der Lions Club Wuppertal die Initiative „Quality and Life” mit EUR 15.220. Mit diesem Reinerlös des Golfturniers 2012 auf dem Platz des Golf-Club Bergisch Land hat der Förderverein des Lions Club Wuppertal e.V. die Sprachförderung von Kindern im Vorschulalter in Wuppertal unterstützt. Rund 100 Teilnehmer und Sponsoren haben sich gemeinsam mit den Mitgliedern des Lions Club Wuppertal für die Sache engagiert. 

2013 veranstalteten die beiden Lions Clubs Wuppertal und Wuppertal-Mitte gemeinsam ein großes Charity Golfturnier auf der Anlage Gut Frielinghausen und erzielten einen Reinerlös von 22.000 Euro.

 

nach oben